Mykonos Blu

Advertorial

Homes & Villas by Grecotel

Für ein Plus an Privatsphäre und Tailor Made Luxus bietet Grecotel an den schönsten Orten Griechenlands prachtvolle Villen, die nicht nur allerhöchsten Ansprüchen gerecht werden, sondern auch die Serviceleistungen der angrenzenden Hotels umfassen.

Mykonos Blu

Ob Mykonos, Kreta, Korfu, Kos, der Peleponnes oder die Athener Riviera: Es sind nur die besten Adressen und spektakulärsten Strand- lagen, die Grecotel für sein neues „Homes & Villas“-Konzept ausgesucht hat. Die Idee dahinter: Dem verwöhnten Gast nicht nur einzigartige Unterkünfte, sondern auch allumfassende Top-Serviceleistung bieten – und das unter Einhaltung strenger Sicherheitsvorkehrungen. So wohnt man beispielsweise stets in freistehenden Refugien – fast alle davon mit privaten Gärten und Pools – die vom eigentlichen Resort mit seinen zahlreichen Einrichtungen genau so weit entfernt liegen, dass sie mit dem Golfcart-Shuttle jederzeit bequem erreichbar sind und gleichzeitig als exklusive Rückzugsorte fungieren. Kurz gesagt: Tailor Made Luxus auf höchstem Niveau.

Um das Wohlergehen der Gäste kümmert sich der eigene Villa-Manager – und das nicht nur rund um die Uhr, sondern auch von Anfang an. So kann die An- und Abreise mit dem Privatjet ebenso arrangiert werden, wie der persönliche Empfang am Flughafen oder der Trans- fer mit der Luxuslimousine. E versteht sich von selbst, dass der Check-in direkt in der eigenen Villa stattfindet und man diese danach auch eigentlich nicht mehr verlassen müsste. Sämtliche Mahlzeiten aus den Restaurants können auf Wunsch auch vom Butler serviert werden – oder man entscheidet sich für einen privaten Chef, der direkt vor Ort mit den besten Zutaten aus der Region aufkocht. Und auch die erstklassigen Spa-Therapeuten kommen gerne vorbei, um ihre Liegen am eigenen Pool oder jedem anderen Lieblingsort aufzubauen. Abgerundet wird das ausgesprochen individuelle Angebot durch private Yachtcharter-Optionen, romantische BBQs oder Picknick-Ausflüge zu einsamen Stränden.

Buchbar ist das innovative „Homes & Villas by Grecotel“-Konzept z.B. im Grecotel Amirandes, das Ende Mai erstmals seine Pforten öffnete. Auf dem Wasser erbaut und wie ein antiker Palast gestaltet, verbinden sich in der 212 Zimmer und Suiten zählenden 5*-Anlage schlichte Eleganz und sagenhafter Luxus. Wer sich für die „Grand Royal Residence“ aus dem „Homes & Villas“-Portfolio entscheidet, genießt auf verschiedenen Ebenen und Galeriegeschossen 360 qm Wohnfläche mit mehreren Bädern und Schlafzimmern sowie Sauna, Gym, Heimkino und eine extravagante „Höhle“. Im 1.000 qm großen Außenbereich locken außerdem zwei Pools, aussichtsreiche Terrassen und ein direkter Strandzugang.

Nicht weniger exklusiv: Die Presidential Villa im Cape Sounio, Grecotel Boutique Resort an der Athener Riviera. Gerade einmal 60 km vom quirligen Haupstadtleben entfernt, residiert man hier mitten in einem Pinienwald mit Blick auf das Kap und den antiken Tempel des Poseidon. Wie ein griechischer Gott darf man sich auch in den edlen Marmorbädern oder den beiden großen Privatpools fühlen. Für Ausflüge an den Strand ist ein eigener Beach-Pavillon reserviert.

Cape Sounio an der Athener Riviera

Auf Mykonos, dieser kosmopolitischen Insel, häufig frequentiert von der High Society, warten die schönen Inselbungalows und privaten Villen von Mykonos Blu, deren edles Design die kubistischen Linien der Kykladen widerspiegelt. Das traumhafte Resort liegt an einer kleinen Klippe mit Überblick über den weltberühmten Strand von Psarou und sieht aus als wäre es einer ägäischen Fantasie entsprungen, ebenso wie der Infinity-Pool, der in der Luft zu schweben scheint. Der Elixir-Fitness-Raum und die romantischen Bungalows mit privaten Pools machen dieses Hotel zu einem der begehrenswertesten der ganzen Ägäis.

Für welche Location man sich auch entscheidet, in allen gilt das strenge Grecotel Stay Safe Commitment, das einen sicheren und sorgenfreien Sommer unter griechischer Sonne garantiert.

homes-villas.grecotel.com

Amirandes auf Kreta