GOOD TO GO

Die schönsten Mietinseln

Inseln sind der Inbegriff von Urlaub, Erholung und Entspannung. Und bieten gleichzeitig unendlich viel Privatsphäre. Denn einige der schönsten Resorts sind auch exklusiv buchbar. CC VIP zeigt die fünf besten Inseln zum Mieten

Thanda Island, Tansania

Die exklusive Privatinsel vor der Küste Tansanias bietet in einer strahlend weißen Villa im New-England-Stil Platz für bis zu 18 Personen. Lichtdurchflutete Suiten, ein riesiger Außenpool aus Glas, Sport- und Freizeitmöglichkeiten sowie ein Abenteuerland für mitreisende Kinder sind nur ein paar der Annehmlichkeiten, die Thanda Island bietet. Dazu kommt makelloses Service vom Inselteam und gutes Gewissen. Die gesamte Insel wird nämlich mit Solarstrom betrieben, die Eigentümer setzen sich für nachhaltigen Tourismus ein. Mit etwas Glück können Gäste mit Walhaien schwimmen. www.thandaisland.com

Waldorf Astoria Maldives Ithaafushi Resort, Malediven

32.000 m2, drei Gebäude und maximal 24 Gäste: das neue Waldorf Astoria Maldives Ithaafushi Resort ermöglicht Social Distancing spielend. Die Gäste wohnen in einer Overwater Villa, in einer Strandvilla mit drei Schlafzimmern oder einer Residenz mit vier Schlafzimmern. Natürlich hat jede Unterkunft ihren eigenen Infinitypool und ist mit allem ausgestattet, was man von einem Luxusurlaub auf den Malediven erwartet – auch Personal. Zur gemeinschaftlichen Nutzung stehen ein Meditations- und Yogapavillon und ein Fitnessstudio zur Verfügung. Die Anreise auf die im Süd-Malé-Atoll gelegene Insel erfolgt via Wasserflugzeug (15 Min.) oder einer der sechs Yachten des Resorts (40 Min.) www.waldorf-maldives.com

Gladden Island, Belize

Nur zwei bis vier Gäste wohnen gleichzeitig auf der Insel vor Belize. Ihre Heimat auf Zeit ist eine luxuriöse Villa, die mit Pools, Rooftoplounge und hervorragendem Service punktet. Das Personal schläft auf einer Nachbarinsel und ist auf Abruf bereit, rund um die Uhr. Vor der Insel lädt eines der längsten Korallenriffe der Welt dazu ein, mit Walhaien, Clownfischen und Co. zu schnorcheln. Das Inselteam gestaltet jeden Aufenthalt zu 100 Prozent nach den Wünschen der Gäste und organisiert auch Ausflüge aufs Festland, Spa-Treatments, Wunschmenüs und Dinner an jedem Ort der Insel. www.gladdenprivateisland.com

The Brando, Französisch-Polynesien

Von Tahiti trennt ein 20-minütiger Flug die Gäste von der exklusiven Privatinsel Tetiaroa. Sie ist Heimat des legendären The Brando, jenes Resorts, in dessen Errichtung acht der 16 Kinder Marlon Brandos involviert waren. 35 Villen und eine ökologische Forschungsstation, die sich dem Umweltschutz und der Nachhaltigkeit verschrieben hat, bevölkern die Insel. Auch große Reisegruppen finden hier bequem Platz und können im absoluten Luxus schwelgen. www.thebrando.com

Coco Privé Kuda Hithi, Malediven

Die exklusive Privatinsel aus der Coco Collection offeriert seinen maximal zwölf Gästen unvergleichlichen Service. Schon vor deren Ankunft werden nämlich Wünsche und Vorstellungen genau erhoben, sodass im Hideaway alles genau so ist, wie die Reisenden das erwarten. Das Serviceteam steht rund um die Uhr zur Verfügung und erfüllt seinen Gästen jeden Wunsch. Ebenfalls Teil des 1,4 Hektar großen Luxuseilandes sind neben der großen Haupt- und fünf kleineren Villen auch ein Spa, Gym, ein 40 Meter langer Pool und mehrere kleinere Pools. www.cococollection.com