Patina Maldives

Award-Sieger in der Kategorie Best Hospitality Design Hotel

"My team and I are delighted to receive this prestigious award just a few weeks after opening Patina Maldives, Fari Islands. It has been an incredible journey so far with the involvement of many different talents and collaborators – without whom this project would not have been possible. As Patina Maldives has been awarded the Hospitality Award for Best Design, I would like to acknowledge Marcio Kogan and his team from MK27 for their courage, vision and perseverance in creating a design that is unique to the Maldives and fits our perpetuality philosophy perfectly. Again, thank you to everybody at Connoisseur Circle and their readers for this great recognition, which only motivates us even more in our endeavours." Marco Den Ouden – General Manager, Patina Maldives, Fari Islands

Als die renommierte Capella Hotel Group …

die Patina Hotels & Resorts als neue Marke in ihr Portfolio einführte, wurde Großes versprochen: man richtete sich an eine neue Generation von Reisenden und wollte zukunftsweisendes Design mit persönlichem Flair und individueller Note verbinden. Mit dem PATINA Maldives wurde nun das erste Resort der Marke auf den Fari-Islands eröffnet. Und schon jetzt ist klar, dass das Insel-Hideaway nicht nur höchste Ansprüche erfüllt, sondern gleichzeitig von einer tiefen Wertschätzung gegenüber der Umwelt getragen ist. Niedrige architektonische Linienführung aus Respekt vor dem überwältigenden Blau des Meeres und des Himmels, offene, helle Gemeinschaftsbereiche, luftige Gestaltung aller Gebäude, fließende Übergänge zwischen drinnen und draußen, gedämpfte Farben, subtile Texturen und matte Oberflächen: Mit dem Patina Maldives hat der brasilianische Stararchitekt Marcio Kogan ein eindrucksvolles Beispiel für biophiles Design geschaffen. Die Baugestaltung, die Menschen mit der Natur verbindet, setzte er mit seinem vielfach international ausgezeichneten Designstudio MK27 gekonnt um. Im Mittelpunkt des Designs steht der Mensch – es greift die unterschiedlichen Stimmungen der Gäste auf und stellt sich mit intuitivem sowie persönlichem Service auf diese ein.

Sie wählten aus insgesamt 90 zeitgemäß gestalteten Beach- und Water-Poolvillen, die bis zu drei Schlafzimmer umfassen. Weiters stehen 20 Fari-Studios zur Verfügung. Diese liegen etwas abgelegen und bieten so die ideale Mischung aus Inselleben und Privatsphäre. Alle Studios und Villen, Restaurants und Wirtschaftsgebäude tragen eindeutig Kogans Handschrift. Exklusiv für das Resort angefertigte Millwork-Möbel verstärken das Raumerlebnis. Zudem verleihen ausgewählte Stücke führender Designer den Villen zusätzlichen Luxus und Individualität. Wer besonders viel Wert auf Exklusivität legt, bucht am besten The Beach House. Die zweistöckige Villa verfügt über drei Schlafzimmer, eine Dachterrasse und einen eindrucksvollen privaten Pool, der immerhin 21 Meter lang ist.

www.patinahotels.com