Im Test

Can Bordoy Grand House & Garden

GOOD TO GO: Das perfekte Hotel auf Mallorca für Bohemians, Luxusliebende, Weltreisende und Hedonisten, die exklusive Privatsphäre schätzen.

Von der Kathedrale und der Plaça de la Reina in Palmas Altstadt führt ein gewundener Weg durch schmale Gassen bis zum Eingang eines der schönsten Palais der Hauptstadt, dem sagenumwobenen Can Bordoy. Vorbei an efeuberankten Außenwänden gelangt man durch einen Torbogen in einen Patio, der zum prunkvollen Treppenhaus mit kunstvollen Holzbalustraden führt. Hoch oben auf dem Dach befindet sich ein kleiner gläserner Pool, dessen durchsichtiger Boden zarte Lichteffekte ins Innere wirft. Bei deliziösen Snacks und Cocktails genießt man an der Rooftop Bar einen 360°-Panoramablick auf Palmas Altstadt und den Yachthafen – malerischer Sonnenuntergang inklusive.

Das gesamte Can Bordoy Grand House & Garden trägt die Handschrift des bekannten mallorquinischen Architektur- & Interiordesign-Büros OHLab, welches das ehemalige Nonnenkloster sorgsam restauriert und in eine Art „Privatresidenz“ mit herrlich großen Suiten verwandelt hat. Schwere Samtvorhänge, „Prinzessinnenbetten“ mit Laken aus feinster ägyptischer Baumwolle, eine handgeschnitzte Bar, private Dachterrassen und große, teils freistehende Badewannen lassen selbst die Herzen verwöhnter Luxushoteljunkies höher schlagen!

Überraschendes Detail: Der antike Spiegel über dem Kamin verwandelt sich auf Knopfdruck in ein XXL- Heimkino. Das Herzstück des schicken Hideaways ist jedoch der umwerfende Garten mit Lap Pool. Er gilt als größter Privatpark der Stadt und begeistert mit außergewöhnlicher Vegetation und seltenen Vogelarten. Umgeben von Zitronen- und Mandelbäumchen, Oleander und Jacarandas werden im preisgekrönten Restaurant BOTÀNIC, das im Inneren einem mondänen Speisezimmer

gleicht, auserlesene, zumeist pflanzliche sowie regional und saisonal geprägte kulinarische Kunstwerke serviert: beglückende Gaumenfreude und ein wahrhaft sinnliches, gastronomisches Erlebnis – angefangen beim gesunden Frühstück über das dynamische Lunchkonzept bis hin zum revolutionären Candlelightdinner. An lauen Sommerabenden hört man parallel zum leise plätschernden Brünnlein manchmal sogar die Hausnachtigall trällern.

Text: Patricia Parinejad

Lage | im Viertel La Lonja, in der historischen Altstadt Palmas

Kategorie | 5*, Mitglied der Preferred Hotels & Resorts Architektur | Stadtpalast mit mittelalterlicher Fassade aus dem 16. Jahrhundert Zimmer und Suiten | insgesamt 24 Suiten in den Kategorien Traveler, Junior, Deluxe, Signature, Premium und Grand Suite; teils doppelstöckig, mit Balkon oder Terrasse sowie mit Kathedral-, Stadt- oder Gartenblick CC-VIP- Tipp | Wahre Juwelen sind die 80 m2 Grand Suite mit Blick in die Baumkronen des Gartens sowie die Premium Suite – ein königlich anmutendes Schlafgemach.

Stil und Ambiente | märchenhaft, luxuriös, idyllisch und romantisch Facilties | Restaurant Botànic, 1.200 m2 Garten mit Pool, Dachterrasse mit Rooftop Bar und Pool Spa | leider klein und im Keller, mit Pool sowie horizontaler Liegedusche mit Infrarotlicht, Tulayoga Service | liebevoll und familiär, jedoch professionell und zurückhaltend Kontakt & Info | Forn de la Gloria 14, 07012 Palma, T+34 871 871 202, canbordoy.com