Advertorial

Portugals Vielfalt!

Mit besten Empfehlungen von DERTOUR Deluxe: Bem-vindo in Portugal, dem kleinen Land der großen Kontraste! Ruhige Landschaften, quirlige Metropolen, bizarre Steilküsten, lauschige Buchten und lange Traumstrände laden zu Strandferien, Golftrips, Städtereisen sowie zu Erlebnis- und Aktivurlaub auf traumschönen Inseln oder dem reizvollen Festland ein.

São Lourenço do Barrocal / Bild links: Belmond Reid‘s Palace

Die Perle Portugals: Madeira: Urwälder, Steilküsten, Wasserfälle, eindrucksvolle Hochplateaus und kleine Fischerdörfer: Madeira ist die „Perle Portugals“ und lockt mit ganzjährigen Frühlingstemperaturen sowie einer einzigartigen Blütenpracht. Eindrucksvoll auf einer Landzunge hoch über dem Atlantik in der Bucht von Funchal liegt das Belmond Reid’s Palace. 1891 eröffnet, war das Reid‘s Palace einst als Sommerresidenz bei Künstlern und Monarchen beliebt. Ein Hauch der Belle Époque liegt immer noch über der prachtvollen Luxusherberge der Belmond Hotels.

Sonne satt: Algarve: Die Algarve beeindruckt mit ihrer hervorragenden Küche, ihrem landschaftlich und kulturell interessanten Hinterland, einer Fülle an erstklassigen Golfplätzen und vor allem mit ihren herrlichen Steilküsten, Buchten und Stränden auf rund 155 Kilometern Länge! Dazu kommt Sonne satt mit circa 3.000 Stunden pro Jahr – wahrlich ein Paradies! An einer dieser Steilküsten über dem Meer liegt das VILA VITA Parc Resort & Spa, ein Hideaway der Extraklasse und eine der besten Adressen in Portugal. Es schmiegt sich mit seiner maurisch inspirierten Architektur in die 22 Hektar große subtropische Gartenlandschaft mit direktem Zugang zu einer kleinen Bucht und wirkt dabei wie ein malerisches kleines Dorf – mit fantastischem Blick auf den blauen Atlantik.

Six Senses Douro Valley

Weites Land: Alentejo. Im weiten Landesinneren eine unermessliche Ebene mit im Wind wogenden Kornfeldern. An der Küste ursprüngliche Strände von unberührter Schönheit. Das ist Alentejo. Hier, im Südwesten Portugals, wird die Zeit von der Kraft der Erde vorgegeben und die Vergangenheit bleibt lebendig. Am Fuße des kleinen mittelalterlichen Bilderbuchortes Monsaraz liegt das neue elegant-charmante Hideaway São Lourenço do Barrocal. Ein Ort der Ruhe und Stille, zum Entspannen und Genießen in einer traumhaften Landschaft.

Das grüne Tal: Douro Valley. Eher noch ein Geheimtipp ist das reizvolle Douro-Tal im Norden des Landes, das, so wie auch Porto, nicht nur Weinliebhaber begeistert. Das sonnenverwöhnte Tal ist UNESCO-Weltkulturerbe und das älteste geschützte Weinanbaugebiet der Welt. Steile Berge und der Fluss Douro schaffen hier die perfekte Kulisse für das erste Six-Senses-Hotel Europas, das Six Senses Douro Valley, ein wunderschönes Hideaway für Ruhesuchende und Vinophile. Hier genießen Sie einen traumhaften Aufenthalt in einer wundervollen Umgebung. Das naturnahe Konzept schafft zeitgemäßen Luxus, der alle Sinne berührt.

VILA VITA Parc Resort & Spa

Stadt des Lichts: Lissabon. Die lichtdurchflutete Hauptstadt Portugals am Ufer des Tejo hat eine Menge zu bieten: Sie verzaubert mit ihrem einzigartigen Charme aus leicht verfallenen historischen Bauwerken, bunten Hausfassaden, lebhaften Stadtvierteln, und der liebenswerten gelben Straßenbahn. Auf allen sieben Hügeln warten spannende Sehenswürdigkeiten, die mit Kunst, Architektur und Geschichte begeistern. Begeistern wird Sie aber auch Lissabons Top-Hoteladresse, das Four Seasons Hotel Ritz Lisbon, ein Aushängeschild für Service, stilvolles Interieur und edles Understatement. Nicht nur seinen Gästen, sondern auch einer umfangreichen zeitgenössischen Kunstsammlung ist dieses Hotel ein nobles Heim. Durch seine Lage ist das Haus auch ein idealer Ausgangspunkt, um die Metropole zu erkunden. www.visitportugal.com/de, www.dertour.de

Four Seasons Hotel Ritz Lisbon