Advertorial

Weitblick

Das Address Beach Resort in Dubai setzt auf 77 Stockwerken ganz neue Maßstäbe in einer sich ständig weiterentwickelnden Stadt.

Es ist ein innovatives Projekt, das die Skyline von Jumeirah Beach in Dubai verändert hat und nicht nur einen, sondern gleich zwei Guinness World Records™-Titel aufstellt: das Address Beach Resort in Dubai. Das neu eröffnete Luxus-Strandresort von Address Hotels + Resorts trumpft nicht nur mit dem „höchsten Infinity-Außenpool in einem Gebäude der Welt“ auf, es sichert sich den Weltrekord-Titel auch mit der „höchsten belegbaren Skybridge-Etage der Welt“. Im Address Beach Resort zeigt man sich stolz auf die Errungenschaften: „Als erstes Strandhotel von Address Hotels + Resorts wollen wir zu der Adresse für all jene Gäste werden, die ein persönlicheres und ansprechenderes Hospitalityerlebnis sowie einen außergewöhnlichen Service suchen. Das Resort bietet einen unvergleichlichen Luxusurlaub an einem besonderen Standort in Dubai“, freut sich die österreichische Generalmanagerin Marianne Fitzgerald.

Das luxuriöse Strandresort bietet den idealen Mix zwischen Strand- und Stadturlaub. Es ist damit zentraler Ausgangspunkt für Shopping-Trips oder Abende in den Bars und Restaurants der schillernden Welt von Dubai. Wer auf der Strandpromenade spaziert, hat ein herrlichen Blick auf die einzigartige Skyline. Nicht zu übersehen sind die beiden eindrucksvollen, 77-stöckigen Türme, die mit der 210 Meter hohen Skybridge verbunden sind. Die 217 stilvollen Zimmer und Suiten verteilen sich auf den Etagen 3-16 und haben teilweise einen Balkon. Die elegante Einrichtung ist in Creme- und Erdtönen gehalten, klare Formen und smarte Lichtkonzepte sorgen zusätzlich für eine behagliche Wohnatmosphäre. Bodentiefe Panoramafenster geben den Blick aufs Meer oder die Marina frei.

Wer einen entspannten Tag (auch) mit seinen Kindern erleben möchte, für den bietet sich der Family-Swimmingpool und der Sandstrand besonders an. Die Kids können am Splash Pad spielen, während die Erwachsenen an erfrischenden Getränken nippen oder sich in einem der privaten Cabanas entspannen. Zwei weitere Pools stehen zur Verfügung.

Ein Paradies des Wohlbefindens befindet auf Ebene 75: Hier bietet das Spa seinen Gästen avantgardistische Wellness-Erlebnisse mit Dampfbad, Sauna, Ruhebereichen und neun Behandlungsräumen mit Meerblick inklusive einer Paar-Suite. Auspowern kann man sich im Fitnessraum mit modernsten Geräten und Personal Trainer, Gruppenkurse in Yoga, Zumba, Spinning, Pilates und mehr werden vom Partnerstudio LVL75 angeboten. Und all das mit einer herrlichen Weitsicht über den Ozean.

Absolut spektakulär ist der 95 Meter lange Lifestyle Rooftop-Pool im 77 Stock mit unglaublichem Panoramablick über das Meer und die Küste. Auf 294 Metern Höhe relaxen hier ausschließlich Erwachsene ab 21 Jahre im Pool, privaten Cabanas, oder Daybeds und kreativen Snack-Menüs.

Ebenfalls auf dem Dach des Address Beach Resorts befindet sich das ZETA Seventy Seven. Das Restaurant ist auf dem besten Weg, die begehrteste Dachterrassen-Oase der Stadt zu werden. Mit einer ausgewogenen Mischung aus entspanntem Ambiente und unprätentiösem Design setzt es auf Qualität und Komfort und bietet Einwohnern und Touristen ein völlig neues kulinarisches Erlebnis, das selbst in einer sich ständig weiterentwickelnden Stadt wie Dubai seinesgleichen sucht. www.addresshotels.com

BEREICHERN SIE IHREN KUNDEN DAS ERLEBNIS EXPO 2020 Das Address Beach Resort ist idealer Ausgangspunkt für einen Besuch der Expo 2020. Emaar Hospitality Group als offizieller „Hotel, Hospitality & Catering Partner" bietet den 2020 Club by Emaar im Herzen des Ausstellungsgeländes. Der Club erstreckt sich über verschiedene Ebenen, bietet mehrere Premium Lounges und den Rooftop at 2020 Club by Emaar. Der Hospitality Lounge Pass für AED 475 beinhaltet 10 Eintritte und 3-stündiges kulinarisches Erlebnis buchbar unter: www.emaarhospitality.com/en/expo2020/ oder bei Ihren bevorzugten Reisepartner. Für weitere Details kontaktieren Sie bitte pdemayer@globalelite.io