GOOD TO GO: Dubai Hotels

Hospitality Heaven

Großartig, futuristisch, ultraluxuriös: Welche Hotels wir für eine Dubai-Tour empfehlen.

Me by Meliá!

Zu den spannendsten Hotel-Openings zählt Zaha Hadids einziger realisierter Hotelbau, das ME Dubai. Am Rande von Dubai Downtown stellt die fluide Verbindung zweier organisch geformter Glastürme ein futuristisches Wahrzeichen dar. Im Inneren des Atriumbaus setzt sich der unverkennbare Stil fort. Noch mehr Zaha- Hadid-Design findet sich in den zehn Zimmerkategorien, die in den Farbschemen Mitternacht oder Wüste gestaltet sind. Eine weitere Besonderheit bietet der 650 m2 große Fitnessbereich mit Dubais erstem Technogym-Biocircuit. melia.com

The Royal Atlantis Dubai

Ein wenig dauert es noch bis zur Eröffnung des The Royal Atlantis Resort – das spektakuläre Schwesterhotel des Atlantis The Palm wird im ersten Quartal 2022 die ersten Gäste begrüßen. Die architektonische Anleihe an Viadukte und an das römische Kolosseum sind freilich bereits jetzt klar erkennbar. Zu den Highlights zählt der in 95 Metern Höhe thronende Skypool mit Lounge. Eine palmengesäumte Poolanlage und Wellness im exklusiven Givenchy SPA werden den Aufenthalt in insgesamt 693 Zimmern und 102 Suiten versüßen. the-royal-atlantis.ae

The Address Beach Resort

Bester Panoramablick auf Dubai Marina und Bluewater Island! Dieses Attribut kann dem auf 310 Metern Höhe gelegenem Infinitypool des neu eröffneten Address Beach Resort niemand streitig machen. Das zwischen Zwillingstürmen gesetzte Badedeck mit dem knapp 100 Meter langen Adults-only-Pool dominiert das hippe Strandviertel The Beach. Fünf Restaurants und Bars sorgen für Abwechslung. Bequeme Liegen und Cabanas am Sandstrand sowie der Boardwalk zum neuen Riesenrad Ain Dubai unterstreichen den Mix aus Strand- und Stadturlaub. addresshotels.com

SLS Dubai Hotel & Residences

Das erste SLS-Hotel im Mittleren Osten belegt die oberen Geschoße eines markanten, 75 Stockwerke hohen Wolkenkratzers, dessen Fassade von den Londoner Aedas-Architekten in klassischer Bienenwabenornamentik realisiert wurde. Inmitten angenehmer Farbnuancen von Lavendel über Grau bis Roségold setzt die zentrale Sky Bar – inspiriert von der Legende des griechischen Königs Midas – starke Goldakzente. Aber auch der Blick vom Infinity Rooftop Pool beeindruckt. sbe.com

St. Regis Dubai, The Palm

Das neue 5-Sterne-Hotel der Marriott Gruppe mit Anbindung an die Nakheel Mall, The View at The Palm und eigener Palm-Monorail-Station bietet vertraute Elemente der luxuriösen Brand: Die Spiraltreppe samt spektakulärem Glasluster findet sich ebenso wie der St. Regis Signature Drink Bloody Mary in der stilvollen The St. Regis Bar. Die 43 m2 großen Zimmer verfügen über raumhohe Fenster, dazu verwöhnt ein privater 24-Stunden-Butlerservice. Einzigartig ist Dubais erster Ladies-only Afternoon Tea. marriott.com