Im Test

Hôtel Lou Pinet

GOOD TO GO: Das perfekte Hotel in Saint Tropez für alle, die einen zentral gelegenen Rückzugsort suchen, der außer himmlischer Ruhe auch einen hippen Lifestyle bietet.

„Es war einmal“, Märchen fangen so an – und manchmal auch Erfolgsgeschichten. So wie die der Familie Pariente, die 1973 das Modelabel Naf Naf gründete und 40 Jahre später von Hemden & Hosen auf Hotels umsattelte. Ihre „Maisons Pariente“ findet man heute in Paris, der Provence, Méribel – und St. Tropez. Umgeben von einem Pinienwäldchen und einem traumhaften Garten, residieren wir hier in ländlicher Abgeschiedenheit und dennoch unweit vom Strand und der Stadt.

Doch eigentlich ist uns die zentrale Lage egal. Seit dem Check-in auf der Hotelterrasse wissen wir nämlich: Hier wollen wir so schnell nicht wieder weg! „Le coup de foudre“ nennen das die Franzo- sen. „Liebe auf den ersten Blick“ sagen wir – und geraten wenig später beim Anblick unserer Deluxe Junior Suite erneut ins Schwärmen.

Neben dem großzügigen Raumangebot begeistert vor allem der elegant-entspannte Retro-Look. Mit Bastlampen, Bambusrahmen, Leinenstoffen, Keramikkunst- werken und bunt bemalten Betthäuptern hat Interior Designer Charles Zana das St. Tropez der Sixties zu neuem Leben erweckt – und dabei auch nicht vergessen, die Handtücher im tageslichthellen Bad mit freistehender Wanne und einer Dusch- kabine, in der sich locker ein 2CV einparken lässt, in den Stadtfarben Rot und Weiß besticken zu lassen. So viel Liebe zum Detail zeigt sich übrigens in allen Bereichen vom Lou Pinet!

Womit wir auch schon beim Hotelrestaurant wären: Morgens ein himmlisches Frühstücks- Hideaway mit Gebäcketagèren, Crêpesstation und ofenwarmen Quiches, verwandelt sich der boho- bunte Salle à manger abends in eine Dependance der angesagten „Beefbar“, die vielreisende Fleisch- tiger aus Monaco oder Mykonos kennen. Mit Blick auf lichterkettengeschmückte Olivenbäume genießt man dann köstliche Steak Frites oder Kobe Cuts vom Teppanyaki-Grill ... „Later will be too late. Our life is now” steht auf der Karte, die der Turndown Service statt Schokolade aufs Kopfkissen gelegt hat. Wer das Leben im Jetzt in vollen Zügen genießen möchte, ist im Lou Pinet ganz sicher bestens aufgehoben.

Text: Jörg Bertram

Lage | vom Chemin des Salins, ca. 10 Autominuten vom Zentrum und den Stränden entfernt Kategorie | 5*, ein Hotel der familiengeführten „Maisons Pariente“ Zimmer & Suiten | 34 insge- samt (35 – 80 m2) in 6 Katego- rien, entweder mit Pool- oder Gartenblick, im Erdgeschoss mit kleinen Terrassen, im 1. Stock mit französischen Balkonen oder eigener Dachterrasse (Prestige Suite) CCircle-Tipp | eine der Deluxe Junior Suiten mit 2 Eingängen (von der Garten- & Poolseite) sowie riesigen Bädern

Stil & Ambiente | charmantes Retro-Design, das den Glamour der 60er zurückbringt und herrlich heiter wirkt Facilities | Restaurant „Beef- bar“, Indoor & Outdoor Bar, Pool, Shuttleservice an den Strand und in die Stadt Spa | 2 Behandlungsräume (einer für Paare), Sauna und Hammam, Treatments mit Produkten des US-Labels Tata Harper, Gym, Personal Trainer und Yogastunden auf Anfrage Service | das junge, perfekt aufeinander eingespielte Team beweist von früh bis spät beste Gastgeberqualitäten Kontakt | 70 Chemin du Pinet, St. Tropez, T.+33494970437 www.loupinet.com