Märchenhotel Braunwald

1. Platz: Das beste Familienhotel. Alles, was das Kinderherz im Urlaub begehrt, hier dreht sich alles um die Kleinsten: Riesenrutsche, Bauernhof, Kletterwand, Hüpfburg, Märchenstunden und ein „Saal der Könige“. www.maerchenhotel.ch

Ausgezeichnet familiär …

Das in Braunwald auf einer autofreien Sonnenterrasse 1.300 Meter über dem Alltag gelegene 4-Sterne-Hotel gilt als eines der besten Familienhotels der Schweiz und ist dafür auch schon mehrfach ausgezeichnet worden. Einst als Grandhotel geführt, bietet es heute viel Platz, Freiraum und Unterhaltung für Kinder und Familien. Und es geht noch besser: In Zusammenarbeit mit dem Europa-Park entstand 2019 ein riesiger Märlibaum mit 5 Meter Durchmesser, Hängebrücken, geheime Baumhäuser, ein Vogelnestli und viel Platz zum entdecken und rumtoben. Neue Paradies-Suite „Unendlich“ mit Rutschbahn: Das Märchenhotel schreibt ein weiteres Kapitel in seinem Märchenbuch: Nach der erfolgreichen Suite „1001 Nacht“ wurde die paradiesische Suite „Unendlich“ gebaut. Ebenfalls doppelstöckig, mit Whirlpool, Sauna, Rutschbahn, drei Schlafzimmern und einem Wohnbereich mit über 100 m2 Innenraum und 30 m2 Terrasse. Auf der Terrasse haben die Gäste im Sommer exklusiven Zugang zur Fütterung der Geissenfamilie, die entlang der Hotelfassade auf dem neuen „Goat Walk“ vorbeistolzieren. In der Suite erwartet die Gäste unendlicher Genuss sowie geheime Funktionen für entdeckungsfreudige Familien.

Paradies für Kinder …

Rund um die Uhr stehen den Kids ein Hallenbad mit Kletterparcours und eine Rutschbahn vom ersten Stock an die Kinderrezeption zur Verfügung. Austoben können sich die jungen Gäste auf der hauseigenen Hüpfburg, am großen Spielplatz und auf der Golden-Geiss-Brücke, wo man Ziegen, Hasen und Meerschweinchen hautnah erleben und streicheln kann oder im riesengroßen und nagelneuen Märlibaum, der in Zusammenarbeit mit dem Vergnügungspark Europapark Rust entstand. Wasserratten begeistern das Erlebnishallenbad mit 34 Grad warmem Infinity-Außenpool, der Innenpool, die 20 Meter lange Wasserrutschbahn, Familien-Sauna und Kinderbecken. Der erst kürzlich vollständig renovierte Saal für Könige sorgt zudem mit aufregenden Attraktionen wie fliegenden Tischen, der Lokomotive Emma oder der rätselhaften Zauberwand für strahlende Kinderaugen. Abends erzählen eine Märchenfee oder ein Märchenonkel spannende Geschichten aus dem Glarnerland. Ein absolutes Highlight des Märchenhotel Bellevue ist der extravagante, hauseigene Aquariumlift. Die Gäste schweben in diesem originellen Fahrstuhl vorbei an farbigen Fischschwärmen in 5 verschiedenen Aquarien.

Märchenhafter Familienurlaub …

Auch große Gäste können dank der tollen Kinder-Unterhaltung unbeschwert ihre Ferien genießen. Ein entspannendes Highlight ist die großzügige Relax-Oase Wellness on the top, die sich in einem kinderfreien Glaspavillon am Dach des Hotels befindet und einen traumhaften Panorama-Blick bietet. Das Familienhotel verfügt über 45 stilvoll eingerichtete Gästezimmer, acht Familien- und zwei Loft-Suiten für Pärchen. Große Glasfronten, luxuriöse Ausstattung und edle Interior-Accessoires machen die Zimmer zu einem freundlichen und modernen Wohlfühl-Rückzugsort. Ein neues, beeindruckendes Kapitel aus dem Märchenbuch ist seit Dezember 2016 die Suite 1001 Nacht: Nebst neuestem Komfort und modernster Einrichtung verblüfft die Suite mit innovativen Überraschungen, wie einer zimmereigenen Rutschbahn vom oberen in den unteren Stock aus edlem Eichenholz. Klar, dass auch ein eigener Whirlpool auf der über 60 m2 großen Privat-Terrasse dazugehört. Eine Kinderbetreuung steht täglich 12 Stunden zur Verfügung.

Königlich speisen …

Küchenchef Dominik Hergenhan und sein Team servieren jeden Abend ein kreatives und vielfältiges Fünf-Gang-Menü, abwechslungsweise mit Salat- und Antipastibuffet – die Gäste können täglich aus drei Hauptgängen auswählen. Die Küche ist ein Mix aus klassisch Französischen, Schweizer, Italienischen sowie internationalen Spezialitäten. Sehr beliebt ist auch das Käsebuffet mit Glarner Bergkäse und Schweizer Klassikern. Zu Mittag werden im rauchfreien Restaurant Clariden ein günstiges und vielseitiges à-la-carte-Angebot und ein Salatbuffet geboten - selbstverständlich auch mit einer großen Karte für die Kleinen. Ein besonderes Highlight ist auch der Kinderzacht: Für Kinder wird ein eigenes Menü angeboten, bestehend aus zwei täglich wechselnden kindgerechten Gerichten sowie Salat, Gemüse, Obst und Gemüsebrei für die Kleinsten. Dieses Abendessen beginnt um 18.15 Uhr im Speisesaal für die Kinder, dem „Saal für Könige“.