Im Test

Castell Son Claret

GOOD TO GO: Das perfekte Hotel auf Mallorca für Gourmets, Genießer und Musikfans (Castell Classics), die den individuellen Charme eines „Home Away From Home“ suchen.

Westlich von Palma, umweit des Dorfes Es Capdellà, liegt das 132 Hektar große Castell Son Claret. Einst herrschaftlicher Landsitz, haben der Hamburger Logistik-Unternehmers Klaus-Michael Kühne und seine Frau das Anwesen aus dem Jahr 1770 mit viel Liebe renovieren und in ein kleines Luxusresort mit Privatcharakter verwandeln lassen. Die Aussicht auf das zum Weltkulturerbe gehörende Tramuntana-Gebirge ist grandios. Wer Natur, Ruhe, Weite und viel Platz sucht, hat hier sein Paradies mit eigener

Joggingstrecke, Tennisplatz, modernem Spa und Panorama-Salzwasserpool gefunden. Der romantische Park kann mühelos mit dem Garten Eden konkurrieren. Überall gibt es versteckte Sitzecken und lauschige Plätze. In der weitläufigen Anlage ist Platz für 41 Zimmer und Suiten – zum Teil mit eigenem Pool, Garten oder Dachterrasse. Wir logieren in einer der neuen Garten-Suiten, versteckt und etwas abgelegen vom Haupthaus gelegen, mit großer Veranda und unfassbar schöner Aussicht.

Das moderne, elegante Interieur mit Design-Highlights von Cassina oder dem amerikanischen Innenarchitekten Warren Platner kreiert ein entspanntes Wohlfühlambiente. Im selben Gebäude befindet sich auch ein neues Gym mit ausreichend Platz für Personal Training und Yoga auf 100 m2. Cool und stylish ist die Castell Bar in der ehemaligen Kapelle, wo Gin Tonic mit Rosmarin und Lavendel serviert wird. Brandneu und ein Muss für Gourmets ist das im Mai eröffnete Restaurant „Sa Clastra“. Im romantischen Innenhof serviert der junge Chef Jordi Cantó unterm

Sternenhimmel innovative Kreationen – seine Lamm-Ensaimada ist sensationell! Kulinarischer Mittelpunkt zu jeder Tageszeit ist die zauberhafte Terrasse des Olivera Restaurants. Hier trifft man sich zum Frühstück, Lunch und Dinner, bestens umsorgt und verwöhnt vom charmanten Service. Unbedingt die Zitronentarte probieren – himm-lisch! Es soll Gäste geben, die nur dafür kommen.

Text: Heike Neuenburg

Lage | idyllisch im Landesinneren, unweit von Puerto Portals bei Es Capdellà, zum Flughafen eine halbe Stunde Kategorie | 5* Superior, Mitglied der Leading Hotels of the World Architektur | Castell aus dem 18. Jahrhundert mit Nebengebäuden, aufwändig restauriert Zimmer & Suiten | 41 insgesamt in 6 Kategorien CC-VIP-Tipp | die neuen Garten- und Pool-Suiten Stil & Ambiente | Der Münchner Designer Danilo Silvestrin kombiniert Marmor und Sandstein mit Holz, Leder und Glas. Das wirkt luxuriös-leger und elegant zugleich.

Facilities | 2 Restaurants, Terrasse, Bar, Innenhof, große Gartenanlage, 2 Pools, Fitnessstudio, Tennisplatz, Fahrräder, eigene Joggingstrecke Spa | Bellesa de Claret Spa mit IndoorPool, Sauna, Hamam, 2 Behandlungsräume, Massagen auch im Freien oder in der Suite möglich, vielfältige Treatments Service | professionell, stets präsent, persönlich, herzlich Kontakt | Carretera, km 1.7, 07196 Es Capdellà, T.+34 971 138 620 castellsonclaret.com